Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Tag des Todes

Zu den weltweit bekanntesten Ereignissen im Umfeld von Sterben, Tod und Trauer zählt der "Tag des Todes", vor allem als mexikanisches Totenfest "Día de Muertos". Aber auch in anderen Ländern und Regionen ist der Tag des Todes Anfang November auf den Friedhöfen immer wieder etwas Besonderes, etwa als "Día de Todos los Santos" in Spanien.


Titelseite von "Ohlsdorf-Zeitschrift für Trauerkultur" Nr. 155, Thema Tag des Todes

Es ein – für manche befremdliches – buntes Treiben, das sich in direkter Nähe zu den Gräbern und den Toten entfaltet. Es zeugt davon, dass der Tod zum Leben gehört. Dass dieser Tag auch im mitteleuropäischen Raum seine eigene Geschichte und Tradition hat, zeigt ein weiterer Beitrag zum Titelthema.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Tag des Todes (Dezember 2021).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2022).