Direkt zum Inhalt

OHLSDORF - Zeitschrift für Trauerkultur

Ein Förderverein für den historischen Friedhof Nesse in Emden

Von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen, befindet sich am Rande des Hafens von Emden in der Nähe des Borkumkais eine Warft, auf der es Grabmale zu entdecken gab, deren Entstehungszeiten bis ins 16. Jh. zurückreichen.

Als 1509 in einer gewaltigen Sturmflut sich der Dollart bildete und der Ort Nesse zu einer Insel wurde, entstand dieser Friedhof (s. auch Ohlsdorf - Zeitschrift für Trauerkultur Nr. 61, II/1998, S. 13). Vor Jahren wurden die Grabsteine sichergestellt, der 500 Jahre alten Friedhofswarft aber droht weiterhin die Beseitigung, u.a. durch einen geplanten Straßenbau. Diesem entgegenzuwirken, hat sich ein Verein zur Aufgabe gemacht. Näheres ist über Frau Dethloff, Tel. 04959/416, zu erfahren.

Auflistung alle Artikel aus dem Themenheft Steine des Anstoßes (November 2006).
Erkunden Sie auch die Inhalte der bisherigen Themenhefte (1999-2022).